Die Starterklasse

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule stellt für jedes Kind einen bedeutenden Entwicklungsschritt dar. Dieser Übergang ist ein längerer Prozess, der im letzten Kindergartenjahr beginnt und auch mit dem Tag der Einschulung noch nicht abgeschlossen ist.

Aber nicht nur für das Kind sind damit enorme Veränderungen verbunden, sondern auch für Eltern stellen sich viele Fragen. Es gibt Unsicherheiten, Ängste, aber natürlich auch Vorfreude und Neugier.

Um diesen Übergang für alle Beteiligte so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet die Oene-Elspe-Tal-Schule mit dem Beginn des zweiten Schulhalbjahres drei „Starterklassen“ an. So kann schon vor dem eigentlichen Schulbeginn die Möglichkeit geboten werden, die zukünftige Lebens- und Lernumgebung spielerisch kennen zu lernen. Die Eltern der Schulanfänger sind für das Bringen und Holen verantwortlich.

Die Starterklassen finden wie folgt statt:

Oedingen:         mittwochs, 1. Stunde (8.00 – 8.45 Uhr)

                    unter der Leitung von M. Rüenauver-Heuel

 

Elspe:             donnerstags, 1. Stunde (8.05 – 8.50 Uhr)

                    unter der Leitung von D. Heße und Chr. Scholl

 

Wir freuen uns auf Euch!