Marburger Konzentrationstraining

Seit August 2017 bietet die St.- Jakobus-Grundschule Elspe in kooperativer Zusammenarbeit mit dem Therapiezentrum Finnentrop
und dem Förderverein Elspe, als zusätzliches Angebot, das Marburger Konzentrationstraining an.

Hierbei handelt es sich um ein jahrelang bewährtes Training, bei dem Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten und Aufmerksamkeits-
störungen in Kleingruppen, über einen Zeitraum von sechs Wochen, gemeinsam lernen.

Das Marburger Konzentrationstraining hilft Kindern die sich schnell ablenken lassen, sich wenig zutrauen,
Regeln schwer einhalten können, Aufgaben nur flüchtig bearbeiten, sich schlecht konzentrieren können oder Defizite in der Motorik,
Wahrnehmung oder Sprache haben. Die Trainingseinheiten sind immer gleichbleibend aufgebaut und gut strukturiert, was zusammen
mit einer lockeren, motivierenden Atmosphäre nachweislich zu einem schnelleren Lernerfolg führt. Durch Konzen-trationsübungen,
Entspannungstechniken und Förderspiele wird die Selbstständigkeit und Aufmerksamkeit gesteigert, die Leistungsfähigkeit verbessert
und die Bereitschaft, sich anzustrengen, gefördert. Zudem lernen die Kinder selbstbewusst mit Fehlern umzugehen, systematisch zu
arbeiten und ihre Arbeitsweise zu reflektieren.

Beim Marburger Konzentrationstraining wird nicht nur mit den Kindern trainiert – auch die Eltern sind mit eingebunden.
In einem Elternabend werden Informationen über den Trainingsverlauf erläutert und Tipps für die Hausaufgabendurchführung
vermittelt, zudem können Erfahrungen ausgetauscht werden.