In der Räuberhöhle

Seit dem Schuljahr 1996/97 besteht an unserer Schule die Möglichkeit, Kinder im Rahmen
der "Schule von 8 bis 1" in der unterrichtsfreien Zeit betreuen zu lassen.
Der Träger dieses Angebotes ist der Förderverein.

Eine ausgebildete Erzieherin und eine Kinderpflegerin leiten die Gruppe, die zur Zeit aus
41 Kindern vom 1. bis 4. Schuljahr besteht, die stundenplanabhängig anwesend sind.

Das Team steht aus insgesamt 5 Herferinnen, die sich um die Kinder kümmern

Hier finden sie das Anmeldeformular für die Betreuung 8 bis 1.

 

Der Betreuungsraum befindet sich im Dachgeschoss. Er wird von uns mit den Kindern im Wechsel der Jahreszeiten und Feste gestaltet.

Das Mal- und Bastelangebot wird vom Ablauf des Jahres geprägt. Zu Ostern, Muttertag und Weihnachten überraschen wir die Eltern
mit kleinen selbstgemachten Geschenken.

Das gemeinsame Spiel kommt bei uns nicht zu kurz. Den Kindern stehen viele Gesellschafts-, Lern- und Geduldspiele zur Verfügung.
Von Zeit zu Zeit besuchen wir das Lesedorf im Erdgeschoss der Schule.

Weiterhin haben die Kinder die Möglichkeit in der Betreuung ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen.

Bei gutem Wetter wird die Betreuung nach draußen auf den großen Schulhof verlegt. Auch hier stehen den Kindern viele Spielmöglichkeiten
zur Verfügung.

Vor den Weihnachts- und Sommerferien ist es seit Jahren Tradition einen gemütlichen "Kinotag" zu veranstalten.

Alle interessierten Eltern und Kinder sind jederzeit eingeladen, unsere Räumlichkeiten einmal näher anzusehen.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

Sarah und Silvia