Schulfest "Wir sind EINE Welt"

Das Schulfest fand im Schuljahr 2018/19 zweimal statt. 
Einmal am 24.06.2019 am Hauptstandort Elspe und
einmal am 28.06.2019 am Teilstandort in Oedingen.
Beide Feste wurden durch eine jahrgangsübergreifende
Projektwoche zum Thema "Wir sind EINE Welt" vorbereitet.

Ziel war es, handlungsortientiert andere Kulturen und Völker kennenzulernen. So wurden beispielsweise folgende Projekte angeboten:
  • Das Musical "Die bunte Bande" nach Reinhard Horn
  • Afrika - Masken und Weben
  • Spiele aus aller Welt
  • Regenmacher
  • Indianer
  • Papier selbst schöpfen und daraus Karten gestalten
  • Australien- Dot Painting
  • Am Rande der Sahara
  • Gerichte aus aller Welt
  • Von der Kakaobohne zur Schokolade
  • Nähen - Stoffe aus aller Welt
  • Trommeln
  • Tänze aus verschiedenen Kulturen

In allen Projekten wurden wir durch die tatkräftige Mitarbeit der Eltern unterstützt.

Aus vielen Projekten heraus entstanden Produkte, die dann auf dem Schulfest zum Verkauf standen.

Das Schulfest startete an beiden Standorten in Kooperation mit der Kirche mit einem Wortgottesdienst unter dem Titel "Bunt wie ein Regenbogen". Das Musical "Die bunte Bande" wurde im direkten Anschluss daran aufgeführt. In der Eröffnungsrede der Schulleitung wurde das neue Schullogo der Schullandschaft präsentiert. Bei tollem Wetter konnte das bunte Treiben auf dem Schulhof beginnen. Kleine Aufführungen der Kinder, wie z.B. Tänze aus aller Welt oder Trommelkünste, wurden gezeigt. Zudem stellten die Kinder der Kunst-AG unter der Leitung von Steffi Gräve-Lütticke ihre Werke vor. Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern mit einem internationalem Buffet.

Da den Kindern durch die Begegnung mit anderen Kulturen in der Projektwoche bewusst wurde, dass es viele Länder gibt, in denen Kinder an Hunger und Not leiden, beschlossen sie gemeinsam mit ihren Eltern und dem Kollegium, den Erlös des Schulfest "Wir sind EINE Welt" zu TEILEN. So konnte zum Beginn des Schuljahres 2019/20 der Indienhilfe Simon aus Elspe eine Spende von über 2000€ von unseren Schülerinnen und Schülern überreicht werden.